Dosieren und Mischen von Aktivkohlepulver für die Rauchgasreinigung.

Beim Betrieb von Verbrennungsanlagen und in Stahlwerken entstehen Rauchgase mit Spurenelementen wie Dioxin oder PCB. Für diese umweltbelastenden Stoffe bestehen strenge Grenzwerte in der EU.

Eine wirksame und zuverlässige Lösung zur Reduktion schädlicher Rauchgas-Bestandteile bietet Gericke mit der kontinuierlichen Förderung und Dosierung von Powdered Activated Carbon (PAC) in den Rauchgaskamin. Eingesetzt werden solche Anlagen in Stahlwerken oder Verbrennungsanlagen.

Gericke liefert die Anlagen schlüsselfertig, inklusive der zugehörigen Silos, Dosiergeräte, pneumatischen Förderung, Mischer der Steuerung, Montage und Inbetriebnahme. Die Systeme erfüllen die ATEX Vorschriften.