Pulveraktivkohle (PAC) für die Wasserreinigungsindustrie.

Die schlüsselferige Komplettlösung für die Lagerung und die Eingabe von PAC in Abwasserreinigungsanlagen von Gericke dient der Reinigung von schwachen oder nicht biologisch abbaubaren Verunreinigungen aus Industrie-, Spital- und Kommunalabwässern.

Das System besteht aus einer Silo- oder Big bag Lagereinheit und einer Dosier- und Mischinstallation. Die PAC-Mengen (von 10 bis 30 mg/l) werden der Abwasserqualität angepasst.