Staubdichte Materialhandhabung und automatische Rezepturdosierung für Harze, Füllstoffe und Pigmente.

Das Schüttgut für die Herstellung von Lacken weist oft schwierige Handhabungseigenschaften auf. Die Partikel sind zum Teil extrem fein und kohäsiv. In vielen Betrieben erfolgt die Verarbeitung noch von Hand. Gericke bietet jedoch automatisierte Lösungen von der Rohstoffannahme über das Einschütten, die Zwischenlagerung und die automatisierte Rezepturvorbereitung für das Einbringen der Pulverrohstoffe in die Dispergier- und Lösebehälter an.

Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen zu unserem Angebot?

KONTAKT

Bögen für Schleifpigmente

Schlüsselfertige Lösungen

Gericke liefert zur Produktion von Dispersionsfarben schlüsselfertige Lösungen von der Rohstofflagerung über die Förderung bis hin zur Rezepturverwaltung in Flüssigmischern.

Die Pulverbeschichtungskomponenten werden vor der Extrusion direkt in den GMS-Chargenmischern gemischt. Ihr Vorteil liegt in der Wirbelschicht, die die Partikel ohne Erwärmung oder Druckeinwirkung in Bewegung versetzt.

Eine wichtige Rolle bei der Definition des richtigen Anlagendesigns spielen die Testzentren von Gericke in Europa, Asien und Amerika. Hier können Sie mit Ihrem Material unter realen Bedingungen Versuche durchführen und haben so die Gewissheit, die passgenaue Lösung zu finden!

Bögen zur Verschleissreduzierung

Richtungweisende Schüttguttechnik