Verschleiss durch Abrieb lässt sich lösen!

Quarzsand, Kalk, Soda und Pottasche sind die Hauptbestandteile des Glasherstellungsprozesses. Die pneumatische Förderung kann eine ideale Lösung sein, um Lastwagen und Eisenbahnwaggons zu entladen und das Material auch innerbetrieblich zu transportieren.

Fragen?

Möchten Sie mehr Informationen zu unserem Angebot?

KONTAKT

Dichtstromförderung
Dichtstromförderung

Wir messen Ihren Rohstoffen grossen Wert bei

In einer energieintensiven Industrie sind Gelegenheiten zur Senkung des Stromverbrauchs immer willkommen – oder sogar entscheidend. Gericke-Dichtstromfördersysteme reduzieren den Luftbedarf im Vergleich zu anderen Systemen erheblich. Die niedrige Fördergeschwindigkeit mit pneumatischer Pfropfen- und Dichtphasentechnik reduziert den Verschleiss auf ein absolutes Minimum, und die Gericke-Rohrbögen erlauben eine praktisch abriebfreie Umlenkung des Produktstroms.

Gericke handhabt erfolgreich Materialien wie Dolomit, Feldspat oder Ton. Man muss einfach wissen, wie man fördert, auch wenn das Schüttvolumen überdurchschnittlich hoch ist. 

Förderung von abrasiven Mineralwerkstoffen

Dosierung von Zusatzstoffen

Die Gericke-Dosieranlagen ermöglichen auch die präzise Zugabe von Zusatzstoffen und Farben. Diese Pigmente haben oft schlechte Fliesseigenschaften. Gericke-Zuführeinrichtungen sind aufgrund ihrer adaptierten Geometrie so konzipiert, dass sie zuverlässig dosieren und den Produktfluss fördern.

Förderung von abrasiven Mineralwerkstoffen

Richtungweisende Schüttguttechnik